Aufrufe
vor 3 Jahren

Wohnen

  • Text
  • Unternehmen
  • Wohnungsunternehmen
  • Wohnungseinheiten
  • Klimaschutzsiedlung
  • Familien
  • Jena
  • Immobilien
  • Sanierung
  • Bereitstellung
  • Technischen
DKB1226

DKB | Weil wir in der

DKB | Weil wir in der Wohnungswirtschaft zu Hause sind. Wir bringen Sie nach Hause. Die Wohnungswirtschaft in Deutschland steht vor vielen Herausforderungen: Es fehlt zunehmend an bezahlbarem und altersgerechtem Wohnraum, Städte und ganze Regionen entwickeln sich immer unterschiedlicher, der Andrang auf einige gefragte Städte wird größer, während andernorts die Immobilien leer stehen. Für die Immobilienbranche bedeuten diese Herausforderungen auch Chancen: Neue Häuser werden gebaut, ganze Quartiere realisiert und Baulücken geschlossen. Es werden Grundstücke entwickelt, Bestände auf der Höhe der Zeit gehalten – durch barrierefreien Umbau, energetische Sanierung, Modernisierung oder Umnutzung. Die Folge: Der Investitionsbedarf ist groß. Wir begleiten seit 1990 kommunale, kirchliche und private Wohnungsunternehmen und ‐genossenschaften, über 11.000 gewerblich tätige Immobilienverwalter sowie wohnwirtschaftliche Investoren und Bauträger. Unsere Kunden, zu denen mehr als zwei Drittel aller Wohnungsunternehmen und -genossenschaften in ganz Deutschland gehören, vertrauen bei der Umsetzung ihrer Investitionen auf die Branchenexpertise und das technische Know-how unserer mehr als 180 Kundenbetreuer und Bauingenieure. Dank unserer regionalen Vernetzung im gesamten Bundesgebiet kennen wir die Besonderheiten wachsender und schrumpfender Regionen und berücksichtigen sie bei jeder einzelnen Finanzierung. Zudem schließt unsere Beratung mit ein, dass wir die passenden öffentlichen Förderprogramme für Ihre Projekte finden. Aktuell beläuft sich unser Bestand an Programmkrediten der Förderbanken auf rund 2 Mrd. Euro. Und das Beste: Gemeinsam mit Ihnen sind wir #geldverbesserer. Wir liefern Ihnen mit Geld und Expertenwissen den Baustein zum Erfolg. Die DKB-Branchenexperten helfen Ihnen, die Wohnungswirtschaft in Deutschland voranzutreiben. DKB-Kredite für die Wohnungswirtschaft mit stetigem Wachstum Kreditvolumen (in Mrd. Euro) 4 8 12 16 974 3.015 Tsd. Wohnungseinheiten 1.342 3.865 Tsd. Wohnungseinheiten 1.691 3.682 Tsd. Wohnungseinheiten 1.678 3.630 Tsd. Wohnungseinheiten 1.653 5,211 Tsd. Wohnungseinheiten 500 1000 1500 Anzahl der Wohnungsunternehmen 2000 2005 2010 2015 2019

02_03 | Leistungsspektrum Unsere Bausteine für Ihren Erfolg. Diese Finanzierungsmöglichkeiten bieten wir an: Festzinsdarlehen mit bis zu 30 Jahren Zinsbindung variable Verzinsung auf Referenzzinsbasis mit/ohne Zinsobergrenze Forwarddarlehen mit bis zu 36 Monaten Vorlauf Tilgungsfreijahre bis zur Fertigstellung Bereitstellung von Kreditrahmen und anderen Kurzfristfinanzierungsinstrumenten Bereitstellung von Avalen Einbindung öffentlicher Fördermittel Restrukturierung von Finanzierungsportfolios Das sind unsere Zahlungsverkehrslösungen: Geschäftsgirokonto Electronic Banking Optimierung Ihres Zahlungsverkehrs Unsere speziellen Lösungen für Kunden der Wohnungswirtschaft: DKB-Verwalterplattform: Verwalten Sie Mieten, Mietkautionen, Instandhaltungsrücklagen und Hausgelder rechtssicher und professionell DKB-win: unsere IT-Lösung, die sämtliche technischen und kaufmännischen Prozesse der Immobilienwirtschaft abbildet Bestimmen Sie Ihre Position im Branchenvergleich mit der Wohnwirtschaftlichen Bilanzanalyse (WOBIL): Zeitreihenvergleiche auf Basis von mehr als 5 Mio. Datensätzen aussagekräftige Soll-Ist-Vergleiche regionale Benchmark-Analysen in % 2 4 6 Leerstand Wissen, das Ihnen hilft, Optimierungspotenziale zu erkennen und bessere Entscheidungen zu treffen. 2017 2018 2019 x-fache Jahresnettokaltmiete 6 8 10 Bestandsbewertung 2017 2018 2019 Grundstücke und Gebäude in Relation zur Jahresnettokaltmiete Ihr Unternehmen Vergleichsgruppe