Aufrufe
vor 2 Jahren

Jahrbuch der DKB STIFTUNG

  • Text
  • Stiftung
  • Liebenberg
  • Gesellschaft
  • Kinder
  • Wirkungsfeld
  • Menschen
  • Handeln
  • Projekt
  • Bildung
  • Jahrbuch

22

GASTBEITRAG Mutige Kinder Wie wir in der Zusammenarbeit Kinder stärken Die Einfachheit und das Vertrauen in die verwandelnden Kräfte des Theaterspiels bilden die Grundlagen unserer Theaterarbeit. Der Erfolg von Prävention ist nicht messbar, jedoch haben wir das Glück, durch unsere präventive Theaterarbeit direkte Reaktionen bei unserem jungen Publikum auslösen zu können. Dies sind meist sehr berührende Momente, wenn beispielsweise die ganz kleinen ZuschauerInnen ihren Unmut über eine auf der Bühne gezeigte Ungerechtigkeit lautstark kundtun. Oder wenn sich Lehrkräfte gerührt und dankbar darüber zeigen, dass eine in ihrer Klasse scheinbar unlösbare Mobbingsituation durch unser Spiel auf der Bühne sichtbar gemacht und dadurch neue Lösungswege gefunden werden. Wenn jemand durch unsere Theaterstücke den Mut findet zu handeln, dann weiß ich, dass wir mit unserer Arbeit wirklich etwas bewegen und einen Prozess des Wandels anregen können. Die DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement hat sich den Wunsch vom Wandel hin zu einer lebenswerten und lebendigen Gesellschaft und zu mehr Chancengleichheit zur Aufgabe gemacht. Wir wandeln das Handeln – so steht es im Leitbild der DKB STIFTUNG und wir durften diese Maxime in der Durchführung gemeinsamer Projekte in diesem Jahr auch als Herzensanliegen erleben. In der DKB STIFTUNG haben wir einen Partner gefunden, in dem die Vorstände und MitarbeiterInnen nicht nur Unterstützer unserer Theaterstücke sind, sondern sich gleichfalls begeistert und berührt von unserer Arbeit zeigen. Wir sind dankbar, gemeinsam mit der DKB STIFTUNG viele junge Menschen behutsam an Werte wie Verantwortung, Verbindlichkeit und Nachhaltigkeit heran zu führen. Ruth Weyand ist Schauspielerin und Theaterpädagogin sowie Projektleiterin von Theater EUKITEA Berlin. Mit EUKITEA ist sie Projektpartnerin der DKB STIFTUNG für gesellschaftliches Engagement. THEATER EUKITEA Theater EUKITEA ist ein professionelles Kinder- und Jugendtheater, das sich seit über 30 Jahren mit selbst entwickelten präventiven Theaterstücken auf ganzheitliche, nachhaltige und innovative Art für zukunftsweisende Theaterarbeit, globale Verantwortung und interkulturelle Kommunikation engagiert. Theater ist für uns ein hochwirksames Medium, um junge Menschen für wichtige Themen zu sensibilisieren und sie in ihrer Selbstentfaltung zu fördern. DKB STIFTUNG · JAHRBUCH 2019 GASTBEITRAG 23