Aufrufe
vor 3 Jahren

Erneuerbare Energien

  • Text
  • Energien
  • Energie
  • Beachtet
  • Vereinten
  • Deutschland
  • Finanzierung
  • Biogasanlagen
  • Vestas
  • Leistung
  • Erneuerbare
DKB1223

DKB | Weil wir mit

DKB | Weil wir mit vereinten Kräften neue Energie erzeugen. 06_07 | Referenzen Mit uns voll unter Strom. Der Weg zur Wärmewende. Kunde: SOLARPARK ROITZSCH GmbH Leistung: 12,68 MW Investition: 25,6 Mio. Euro Realisierung: 2011 Kunde: Luana Group Leistung: 1.486 kW Investition: 1,5 Mio. Euro Realisierung: 2016-2019 Die Sonne ist ein wichtiger Pfeiler im Bereich der erneuerbaren Energien. Sie liefert in 24 Stunden so viel Energie, dass damit der Jahresenergiebedarf auf der Erde achtmal gedeckt werden könnte. Um das Photovoltaik-Zubauziel der Bundesregierung von 2,5 Gigawatt pro Jahr zu erreichen, sind große Investitionen notwendig. Florian Furtlehner, Experte für Erneuerbare Energien bei der DKB. Was wir für Sie tun: Seit 2004 haben wir die Finanzierung von mehr als 1.400 Projekten mit einer installierten Gesamtleistung von ca. 2.300 Megawatt elektrischer Leistung begleitet. Viele von ihnen sogar über einen Zeitraum von bis zu 20 Jahren. Alle Projekte profitieren vom technischen Know-how unserer Branchenexperten. Was unsere Kunden tun: Das Solarkraftwerk Roitzsch wird von der SOLAR- PARK ROITZSCH GMBH betrieben, einer Tochtergesellschaft der ENCAVIS AG. Deren Kerngeschäft ist der Erwerb von Solar- und Windparks in Europa, die sich in der Bauphase befinden, schon fertiggestellt oder bereits in Betrieb genommen wurden. Installiert wurden sowohl Kristallin- als auch Dünnschicht-Module mit einer Gesamtleistung von 12,68 MW. Was wir beachtet haben: Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt war der hohe Zeitdruck wegen anstehender Vergütungsdegression. Diese konnte durch unsere Präsenz vor Ort sowie das gute Zusammenspiel von Investorenseite, Bankfachleuten, Verfahrensingenieuren und Bausachverständigen gemeistert werden. Christoph Illig, DKB-Kundenbetreuer mit Marcus Florek, Geschäftsführer Luana Ein Blockheizkraftwerk liefert sowohl Strom als auch Wärme – und das effizient, sicher und dezentral. Das heißt, dort, wo Strom und Wärme benötigt werden, wird beides produziert und vor Ort auch verbraucht. Das entlastet die Netze und ist ganz im Sinne der Energiewende. Was wir für Sie tun: Zwei unserer Standorte haben sich auf die Begleitung von Vorhaben im Bereich Sektorenkopplung spezialisiert. Unter dem Label Energy Solutions entwickeln die Kundenbetreuer passgenaue und sektorenübergreifende Finanzierungslösungen für Energieprojekte. Was unsere Kunden tun: Die Luana bietet als Energieversorgerin nicht nur Strom und Wärme an, sondern koppelt beides auch nachhaltig und wirtschaftlich. Das Blockheizkraftwerk am Ben-Gurion-Ring im Norden Frankfurts ist das bislang größte Projekt der Luana. Es hat eine Leistung von 1.486 Kilowatt – genug, um 3.000 Wohneinheiten zu versorgen. Was wir beachtet haben: Bei der Bewertung des Vorhabens lag der Fokus auf dem Konzept der gesamten Unternehmensgruppe im Bereich der Sektorenkopplung. Unsere Ingenieure haben ihre technische Expertise in die Risikoeinschätzung und Strukturierung der Finanzierung eingebracht.